Endkonsumentin im Einzelhandel scannt mit ihrem Smartphone einen Proidukt-Code

Schweizer Schmuckunternehmen Bucherer setzt auf DENSOs BHT-800

Bucherer ist die größte Fachhandelsgruppe für Uhren und Schmuck in der Schweiz. Das traditionsreiche  Einzelhandels- und Dienstleistungsunternehmen stellt zudem in eigenen Ateliers Schmuck und Uhren her. In 37 Verkaufsgeschäften, davon 8 im deutschsprachigen Europa, werden über 1.100 Mitarbeitende aus 38 Nationen beschäftigt.

Das Produktesortiment im Einzelhandel umfasst etwa 50.000 Artikel, zu etwa zwei Dritteln bestehend aus Goldschmuck, Diamanten und Perlen sowie einem Drittel Uhren – von der klassischen Edelstahl-Quarzuhr bis hin zu den mechanischen Meisterwerken der großen Uhren-Manufakturen. Dazu kommen weitere 10.000 Artikel, Halbfabrikate und Komponenten aus der Fabrikation.

Inventur aus dem Koffer
Seit einiger Zeit ist nun eine neue mobile Inventurlösung von DENSOs Partner Spirig Systems GmbH aus der Schweiz mit DENSO Geräten im Einsatz. Vor der eigentlichen Inventur werden den Filialen kompakte, robuste Koffer zugestellt, die die bewährten Handheld Terminals der Serie BHT-800 enthalten, ebenso wie Akkuladegeräte mit Ersatzakkus und Kommunikationseinheiten. Die Inventurkoffer verfügen über eine interne Verkabelung mit Netzanschluss zur Versorgung der Ladegeräte vor Ort.

Die Lagerplätze (Fächer, Vitrinen, Schaufenster) in den Verkaufsgeschäften sowie sämtliche Artikel sind mit einem eindeutigen Barcode versehen. Die Erfassung aller Inventurdaten erfolgt mittels der Handheld Terminals von DENSO. Nach Übergabe der Daten ans  Warenwirtschaftssystem (direkte Anbindung über TCP/IP) sind sofort Nachbearbeitungs-/Differenzlisten vor Ort verfügbar. Durch dieses Konzept ist es möglich, eine Verkaufsstelle mit etwa 5 000 Artikeln, verteilt auf Fächer, Vitrinen und Schaufenster, mit vier Personen in knapp drei Stunden vollständig aufzunehmen.

Aus Sicht von Bucherer hat die Lösung der mobilen Datenerfassung mit den DENSO Geräten die Erwartungen mehr als übertroffen: Nach kurzer Instruktion ist das Personal mit der spielend leichten Handhabung von BHT-800 und Software vertraut. Durch die einfache und sichere Aufnahme wird eine schnelle und zuverlässige Inventur garantiert. Die direkte Anbindung an das Warenwirtschaftsystem über TCP/IP ermöglicht einen absolut zuverlässigen, flexiblen und sehr schnellen Datenaustausch.

Keine unnötigen Wartezeiten
Die Vorteile der „Kofferlösung“ liegen auf der Hand: Die Ausrüstung ist leicht transportierbar. Die Vollständigkeit des Equipments kann auf einen Blick, sowohl vor als auch nach der Inventur, geprüft werden. Damit sinkt die Wahrscheinlichkeit, dass wegen fehlender Geräte eine Inventur verschoben werden muss oder kostenintensive Wartezeiten entstehen. Die interne Stromversorgung verhindert „Kabelsalat“, und Dank den geringen Abmessungen des Koffers wird wenig Platz in der Filiale belegt. Die verwendeten Handheld Terminals von DENSO sind nicht nur äußerst robust, sondern auch sehr leicht, was vor allem die Damen in den Verkaufsstellen zu schätzen wissen. Aufgrund der in den DENSO Geräten eingesetzten Lithium-Ionen-Akkus steht ausreichend Energie zur Verfügung, was ein unterbrechungsfreies Durchführen der Inventur ermöglicht. Die Inventurlösung wurde gemeinsam mit der IT-Abteilung von Bucherer geplant und von Spirig Systems GmbH realisiert.


Kontakt

Möchten Sie direkt mit einem Vertriebspartner in Ihrer Nähe sprechen?

Sie möchten mit uns in Kontakt treten, wissen aber nicht genau, wer der richtige Ansprechpartner für Ihr Anliegen ist? Füllen Sie bitte das folgende Formular mit Ihrem Anliegen aus und wir werden Ihnen gerne antworten.

DENSO WAVE EUROPE GmbH
Parsevalstraße 9 A
D-40468 Düsseldorf

info@denso-wave.eu
+49 (0)211 - 540138-40

Speichern Sie die Adresse einfach in Ihrem Smartphone ab.